Rathausgalerie

Als im Juni 1991 das neue Rathaus eingeweiht wurde, hatte das alte, im Jahre 1909 erbaute Rathaus mehr als 80 Jahre lang Bürgermeistern, Gemeinderäten und Mitarbeitern gute Dienste geleistet.
Nach liebevoller Restaurierung stehen diese Räume nun Künstlern aus Owingen und der näheren Umgebung zur Verfügung. Hier treffen sich kunstinteressierte Bürger gerne am Sonntagnachmittag bei einem Glas Sekt zu einer Vernissage.

Seit der Eröffnung der "Galerie im Alten Rathaus" im Jahre 1991 haben inzwischen mehr als 100 Ausstellungen von Künstlern aller Kunstgattungen und Stilrichtungen stattgefunden.

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr
Mo: 14.00 - 18.00 Uhr
Do: 8.00 - 16.00 Uhr durchgehend

und nach Vereinbarung

Die Galerie ist üblicherweise während der Öffnungszeiten des Rathauses geöffnet.


GALERIE ZUSÄTZLICH GEÖFFNET:
Die Galerie ist an zwei Sonntagen zusätzlich geöffnet:
Am 14. Juli und am 04. August ist Heidi Himmler von 15-18 Uhr persönlich anzutreffen.
Nutzen Sie die Gelegenheit!

„Augen auf“ - die dritte Ausstellung läuft… -
Vernissage war am 07. Juli


Farbenprächtige und strahlende Fotografien sind nun in der Rathausgalerie bis Mitte August zu sehen. „Hier spiegelt sich Ihre ganze Liebe zur Fotografie wieder, oder um es mit Worten auszudrücken, es geht darum, den richtigen Augenblick perfekt einzufangen“, so begrüßte Bürgermeister Henrik Wengert die Künstlerin Heidi Himmler bei der offiziellen Eröffnung.

Mit der Einführung von Ilse Schwarz, dass „…Heidi überaus fasziniert ist, aus der verborgenen, mittigen, intimen Stille von Blumen so viele unterschiedliche Assoziationen herausarbeiten zu können, …“ gelang es den Gästen mühelos über die Arbeitsweise von Heidi Himmler und ihrem Blickwinkel einen Eindruck zu bekommen.

Dass die Musiker ein eingespieltes Duo sind, konnte man sofort hören. Der Gitarrist und stimmgewaltige Sänger Immo Beucker und der hervorragende Akkordeonspieler Peter Bückert unterhielten die Gäste mit sorgsam ausgewählten Stücken auf das Beste. Die Gäste waren so begeistert, dass sie kurzer Hand in die Lieder mit einstimmten.

In angeregte Gespräche vertieft, bei kleinen Köstlichkeiten und bei bester Stimmung verweilten die Besucher in der Galerie und folgten gerne der Aufforderung, wie Bürgermeister Wengert eingangs in seiner Ansprache sagte: „…verehrte Gäste - genießen Sie den Augenblick!“

Die gesamte Laudatio liegt in der Galerie für den Rundgang bereit und wird während der Ausstellungszeit auch auszugsweise im Amtsblatt veröffentlicht.


Gemeinde Owingen    Hauptstr. 35    88696 Owingen    Postfach 1051    88694 Owingen    +49.7551.8094-0   Fax: 8094-29    Impressum    Datenschutz    Widerrufbelehrung