Kommunalwahl

Bei der Kommunalwahl werden der Gemeinderat Owingen mit 15 Sitzen sowie die Ortschaftsräte für die Ortsteile Billafingen (9 Sitze), Taisersdorf (7 Sitze) und Hohenbodman (7 Sitze) gewählt.

Bei der Gemeinderatswahl wird das Wahlverfahren der Unechten Teilortswahl angewendet. Bei den Ortschaftsratswahlen wird jeweils das System der Mehrheitswahl angewendet, weil jeweils nur ein Wahlvorschlag eingereicht wurde.

Der Gemeindewahlausschuss der Gemeinde Owingen hat in seiner Sitzung am Donnerstag, den 28. März 2019, den Wahlvorschlägen für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen zugestimmt. Die zugelassenen Bewerber wurden in den Owinger Ortsnachrichten vom 06. April 2019 in der Printausgabe bekanntgemacht. Aus Datenschutzgründen ist diese Bekanntmachung im Internet nicht möglich.

Alle Wahlberechtigten erhalten die Wahlbenachrichtigung bis zum 05. Mai 2019. Darin ist der Wahlbezirk und der Wahlraum angegeben, in dem der Wahlberechtigte zu wählen hat.

Ein Service von uns an Sie! Damit Sie sich von den Bewerbern und Bewerberinnen für die Kommunalwahl schon vor der Wahl ein Bild machen können und im Wahllokal dann schneller Ihre Stimmen abgeben können, erhalten alle Wahlberechtigten wie schon in den vergangenen Jahren für die Kommunalwahl die Stimmzettel per Post. Diese Stimmzettel dürfen und sollen Sie dann gerne am Wahlsonntag auch mitbringen. Diese Stimmzettel werden in Bälde separat zur Wahlbenachrichtigung zugestellt, sind aber nicht zu verwechseln mit den Briefwahlunterlagen. Briefwahlunterlagen erhalten Sie nur auf Antrag.

Jeder Wahlberechtigte kann nur in dem Wahlraum des Wahlbezirks wählen, in dessen Wählerverzeichnis er eingetragen ist. Die Wähler haben ihre Wahlbenachrichtigung und einen amtlichen Personalausweis - Unionsbürger einen gültigen Identitätsausweis - oder Reisepass zur Wahl mitzubringen. Die Wahlbenachrichtigung soll bei der Wahl abgegeben werden.

Was ist zu tun, wenn Sie am Wahltag verreist sind oder aus gesundheitlichen Gründen nicht ins Wahllokal gehen können? In diesen Fällen ist Briefwahl möglich. 

Die Gemeinderatswahl
Die Gemeinderatswahl in Owingen erfolgt nach dem Prinzip der unechten Teilortswahl. Das bedeutet, dass die 15 Sitze nach Wohnbezirken wie folgt aufgeteilt sind:

Owingen: 10 Sitze
Billafingen: 3 Sitze
Taisersdorf: 1 Sitz
Hohenbodman: 1 Sitz

Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur korrekten Stimmabgabe im Stimmzettel!

Service

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo: 14.00 - 18.00 Uhr
Do: 8:00 - 16:00 Uhr (durchgehend)
und nach Vereinbarung

 
 

Service-Links

Gemeinde Owingen    Hauptstr. 35    88696 Owingen    Postfach 1051    88694 Owingen    +49.7551.8094-0   Fax: 8094-29    Impressum    Datenschutz    Widerrufbelehrung