Gemeinderat

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet im Rathaus Owingen, Bürgersaal statt

am:

um:

Di., 12.11.2019

18:30 Uhr

 

News :: Infos

Owinger Wanderfreunde

19.10.2018

Schiener Berg

Schiener Berg

Am Freitag den 19. Okt. machten sich die Owinger Wanderfreunde zu einer Grenz Wanderung im Bereich Schiener Berg auf. Hier am „Bike“ Parkplatz kurz vor Schienen trafen wir auf unseren heutigen Wanderführer Hans-Jörg Bussmann in Vertretung von Fanny Luft. Von hier starteten 12 Wanderer in Richtung Westen zur ehem. Schrotzburg und weiter in Richtung „Mariatann“. Hier stießen wir auf die deutsch-schweizer Grenze. Immer auf der 1839 festgelegten Grenze zwischen dem „Canton Schaffhausen“ (CS) und dem „Großherzogtum Baden“ (GB) ging es oberhalb eines Steilhanges entlang. Mit immer wieder schönen Ausblicken in Richtung Rielasingen-Worblingen und Bohlingen wurden die Wanderer für ihre Mühe belohnt, leider hatten wir keine Fernsicht, denn im Tal herrschte noch der Nebel. Auf diesem Grenzweg trafen wir doch tatsächlich auf einen älteren Grenzbeamten, allerdings war er schon ganz schön verholzt! und keiner brauchte den Ausweis zücken. Die schönsten Aussichten hatten wir vom „Herrentisch“ und der „Chroobachhütte“, von hier entfernten wir uns von der Grenze und gingen auf schweizer Gebiet zum „Hirschbrüneli“, einer kleinen Quelle mitten im Wald. Kurz danach erreichten wir dann das ehem. Jugendheim (Waldheim), kurz danach kam dann auf 596 m Höhe der „Oberhof“ mit seiner schon mehrfach prämierten Pferde und Angus Rinder Zucht in Sicht. Beim „Unterwaldhof verließen wir wieder die schweizer Gemarkung und es ging abermals vorbei am „Schrotzburg Hof“ in Richtung unseres Startplatzes.
Zum obligatorische Abschluß trafen wir uns in „Horn“ im schönen Gasthaus Hirschen zu einem zünftigen Vesper. Hier im Hirschen begann an diesem Wochenende grad das Oktoberfest, dementsprechend war hier richtige Fest Stimmung.
Wie immer war auch diesmal eine recht lustige Truppe beisammen, wir alle danken dem Hans-Jörg für seine spontane Bereitschaft die verhinderte Fanny zu vertreten. Er hat es prima gemacht!
Wir alle freuen uns schon auf die nächste Wanderung vom Hans, die Kraftheide bei Mühlheim an der Donau.

Bernhard

Helmut Endres 1

Gemeinde Owingen    Hauptstr. 35    88696 Owingen    Postfach 1051    88694 Owingen    +49.7551.8094-0   Fax: 8094-29    Impressum    Datenschutz    Widerrufbelehrung