Gemeinderat

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet im Bürgersaal, Rathaus Owingen statt

am:

um:

Di., 21.11.2017

18:30 Uhr

 

News :: Infos

Naturlehrpfad Billafingen

Wandern im Urstromtal

Der Naturlehrpfad

Der Naturlehrpfad in Billafingen ist ein Wanderweg rund um das Linzgaudorf Billafingen mit schönen Ausblicken auf das Urstromtal, welches durch die Gletscher der Würmeiszeit vor etwa 10000 Jahren geformt wurde. Die schöne Talaue, die umgebenden Drumline, Höhenzüge und tief eingeschnittene Seitentäler bilden reizvolle landschaftliche Kontraste. Entlang des Weges werden Bäume, Sträucher und andere Pflanzen durch Schilder gekennzeichnet, so dass vieles, was am Wegesrand wächst, dem aufmerksamen Besucher erklärt und damit näher gebracht wird. Ebenso gibt es Hinweise auf die verschiedenen Nistkästen und deren Bewohner entlang des Weges.

In der Mitte des Weges liegt der „Heinz-Sielmann-Weiher“, ein Anfang 2005 neu geschaffenes Biotop mit seiner großen Vielfalt an Pflanzen und Vögeln, Lurchen und Fischen.  

Der Lehrpfad wird unterhalten und gepflegt vom

Verein Naturlehrpfad Billafingen e.V.

Dieser Verein wurde 1981 von Billafinger Bürgern gegründet mit dem Ziel, der Bevölkerung einen informativen und attraktiven Wanderweg anzubieten, der die Verbundenheit mit der Natur und auch das Wissen über die Vielfalt in unserem Urstromtal fördert.

Pflanzen und Vögel am Naturlehrpfad

Alle Pflanzen am Naturlehrpfad haben sich auf natürliche Art dort angesiedelt. Jedes Jahr ist es von Neuem interessant, welche Pflanzen sich an welchen Orten entwickeln, welche neu erscheinen und welche sich momentan nicht mehr zeigen. In der Hoch-saison, also im April bis Juli, sind am Naturlehrpfad etwa 200 Schilder gesteckt. Das Spektrum reicht von Orchideen wie dem weißen Waldvögelein über die Kuckucks-Lichtnelke und die Einbeere bis zur Brennnessel. Besonders im Frühling lassen sich entlang des Pfades und in der Talaue auch viele Vogelarten beobachten. So kann man mit etwas Glück im Bereich des Weihers dem Schwarzkehlchen und verschiedenen Rohrsängern begegnen, im nördlich angrenzenden Wald den Ruf des Schwarzspechts hören sowie verschiedene Greifvögel wie Baumfalken, Turmfalken und Wanderfalken sehen.

Die Mitglieder sind bemüht, während der Vegetationsperiode die Beschilderung möglichst aktuell zu gestalten.

Wandervorschlag

Parken Sie am besten am Sportplatz. Von dort wandern Sie in Richtung Norden auf das Dorf zu,   an der Kirche vorbei und biegen dann links in den Hasenbühlweg ein. An dessen Ende beginnt der Naturlehrpfad. Sie wandern ihn entlang und erreichen nach etwa 1,5 km den „Heinz-Sielmann- Weiher“, der zu einer Rast und zum Besuch des Stegs und des Hochstands einlädt. Weiter geht es zur Südseite des Tales durch das „Bubentäle“ hinauf zum „Herrenholzweg“, der sich mit vielen schönen Ausblicken auf Weiher, Talaue und Dorf am Hang entlang schlängelt. Dieser Teil ist ebenfalls etwa 1,5 km lang und endet an der Grillhütte. Dort kann man die Wanderung zünftig beenden. Noch ein paar Schritte ins Tal hinunter und man ist wieder am Ausgangspunkt.

Schulausflüge und Wandertage

Der Naturlehrpfad eignet sich bestens für Schulausflüge oder Wandertage für Grund- und Hauptschulen, ideal ist die Zeit vom Mai bis August, da dann die meisten Pflanzen blühen.

Streckenlänge: 4,6 km
Dauer: eine gute Stunde (reine Gehzeit)
Einkehrmöglichkeit:  „Adler“ in Billafingen
Information: www.owingen.de/naturlehrpfad
Kontakt: Gemeinde Owingen Tel. 07551 80940

Führungen

Durch die ausführliche Beschilderung erklärt sich der Naturlehrpfad dem aufmerksamen Besucher von selbst. Jedes Jahr findet am ersten Sonntag im Mai eine öffentliche Führung mit Fachleuten statt. Wir treffen uns am Sportplatz um 10.00 Uhr.

Auf Wunsch können weitere Führungen vereinbart werden unter Tel 07557 929352.  

Herausgeber:
Verein Naturlehrpfad Billafingen e.V. 
Jochen Kübler  (Vorsitzender),
Nesselwanger Str.1
88696 Billafingen 

07557 928004

Gemeinde Owingen    Hauptstr. 35    88696 Owingen    Postfach 1051    88694 Owingen    +49.7551.8094-0   Fax: 8094-29    Impressum    Datenschutz    Widerrufbelehrung