Gemeinderat

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet im Bürgersaal, Rathaus Owingen statt

am:

um:

Di., 21.11.2017

18:30 Uhr

 

News :: Infos

Rathausgalerie

Als im Juni 1991 das neue Rathaus eingeweiht wurde, hatte das alte, im Jahre 1909 erbaute Rathaus mehr als 80 Jahre lang Bürgermeistern, Gemeinderäten und Mitarbeitern gute Dienste geleistet.
Nach liebevoller Restaurierung stehen diese Räume nun Künstlern aus Owingen und der näheren Umgebung zur Verfügung. Hier treffen sich kunstinteressierte Bürger gerne am Sonntagnachmittag bei einem Glas Sekt zu einer Vernissage.

Seit der Eröffnung der "Galerie im Alten Rathaus" im Jahre 1991 haben inzwischen mehr als 100 Ausstellungen von Künstlern aller Kunstgattungen und Stilrichtungen stattgefunden.

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr
Mo: 14.00 - 18.00 Uhr
Do: 8.00 - 16.00 Uhr durchgehend

und nach Vereinbarung

Die Galerie ist üblicherweise während der Öffnungszeiten des Rathauses geöffnet.


Vernissage vom 08.10.2017

„FARB-LICHT-SCHICHTEN“ von ANDREAS DIERIG

Ausstellung bis zum 19. November 2017


Die vierte Ausstellungseröffnung kann durchaus wieder als kleines Fest bezeichnet werden!
In seiner herzlichen und gastfreundlichen Art begrüßte Bürgermeister Henrik Wengert den Künstler und die zahlreichen Gäste. Sowohl Künstler, Akteure, Gäste und auch der Gastgeber - alle waren gleichermaßen begeistert von der besonders schönen Atmosphäre, die sich in der Galerie dank bestens gelaunter Besucher rasch entwickelte.

Die Laudatio von Herrn Henning Hauke gab ganz neue Einblicke in die Materie des ältesten Kunst-Stoffes der Welt; das Glas. Da er selbst Künstler ist und gemeinsam mit Andreas Dierig arbeitet, erklärte er, dass oftmals die künstlerische, schöpferische Seite von Andreas Dierig völlig in den Hintergrund tritt. Zu oft wird diese Kunst „nur“ von der Herstellung her betrachtet. Dieser Schaffensprozess konnte Henning Hauke mit einem gekonnten Blick auf Dierig erläutern: „Mein Konzept war das Denkbild „Triptychon“, Vergangenheit–Gegenwart–Zukunft, in Anlehnung an die aktuelle Glas-Triptychon-Arbeit von Andreas Dierig, die er nach einem Entwurf von E. Brecht für die Aussegnungshalle Owingen gefertigt hat.“
Die gesamte Laudatio liegt für Ihren Rundgang in der Galerie bereit und wird auch auszugsweise im Amtsblatt währen der Ausstellungszeit veröffentlicht.

Für die musikalische Umrahmung gab der Student Frederic Mademann aus Konstanz mit seinem Saxophon das Beste. Dierig hatte ihn so wie er sagte: „…gesucht – und gefunden…!“ Seine Interpretationen gaben viele Emotionen preis und die Galeriebesucher hatten keine Eile, als er nach dem offiziellen Teil bei Sekt und Häppchen, noch beste Hintergrundmusik lieferte.

Sichtlich bewegt bedankte sich Andreas Dierig für die Möglichkeit, in der Nachbargemeinde, so in unmittelbarer Nähe zu seiner Werkstätte, seine Kunstwerke präsentieren zu können und manch ein Besucher habe wohl gerne für die Vernissage eine weite Anreise auf sich genommen.

Kommen Sie vorbei und besuchen Sie die aktuelle Ausstellung „FARB-LICHT-SCHICHTEN“. Sie ist zu den üblichen Rathaus-Öffnungszeiten bis zum 19. November zu sehen.
Mo 8-12 und 14-18 Uhr
Di, Mi, Fr 8-12 Uhr
Do 8-16 Uhr durchgehend geöffnet

Bilder: Werner Schmidt

Ausstellungen 2017

Andreas Dierig - Galerie GlasArt - „Farb-Licht-Schichten“

Ute Vollmer - Acrylarbeiten, Malerei - mein Hobby

08. Oktober - 19. November

26. November - 07. Januar

 

Gemeinde Owingen    Hauptstr. 35    88696 Owingen    Postfach 1051    88694 Owingen    +49.7551.8094-0   Fax: 8094-29    Impressum    Datenschutz    Widerrufbelehrung