Gemeinderat

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet im Bürgersaal, Rathaus Owingen statt

am:

um:

Di., 21.11.2017

18:30 Uhr

 

News :: Infos

Heinz-Sielmann-Weiher in Billafingen

Nach nur knapp zweijähriger Planungs- und Umsetzungsphase konnte am 02. Juni 2005 der Heinz-Sielmann-Weiher offiziell eingeweiht werden. Ein neues Kleinod im Billafinger Urstromtal und einer der ersten seiner Art im Biotopverbund Bodensee. 10 weitere sollten und sollen im näheren Bodenseeumland folgen.

Der neu angelegte Weiher entwickelte sich in nicht einmal zehn Jahren zu einem strukturreichen Lebensraummosaik. Er ist rund 1,3 Hektar groß und besitzt ein vielgestaltiges Umfeld mit Tümpeln, Gräben, Schilfflächen, blütenreichen Säumen, Feldhe-cken und einer ca. neun Hektar großen Wasserbüffelweide. Aufgrund dieses Strukturreichtums bietet das Projektgebiet vielen Tier- und Pflanzenarten neuen Lebensraum. Heute gedeihen hier rund 340 Blütenpflanzenarten, Weißstörche brüten regelmäßig auf einer für sie errichteten Brutplattform und das anspruchsvolle Schwarzkehlchen zählt zu den 13 neuen Brutvogelarten im Gebiet.

Im Jahr 2013 konnte der Biotopverbund Bodensee sein 10-jähriges Bestehen feiern. Mittlerweile ist hierfür eine Anlaufstelle in Stockach eingerichtet:

Projektmanagement
Biotopverbund
Heinz-Sielmann-Stiftung
Biotopverbund Bodensee
Winterspürer Str. 25
78333 Stockach
Tel.: 07771/ / 8798377

Hier gelangen Sie direkt zur Heinz-Sielmann-Stiftung: www.sielmann-stiftung.de

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Berichte "Wissenswertes vom Heinz-Sielmann-Weiher" von Professor Peter Berthold

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl. Integer sit amet lectus. Nam suscipit magna nec nunc. Maecenas eros ipsum, malesuada at, malesuada a, ultricies dignissim, justo. Mauris gravida dui eget elit.

 

Gemeinde Owingen    Hauptstr. 35    88696 Owingen    Postfach 1051    88694 Owingen    +49.7551.8094-0   Fax: 8094-29    Impressum    Datenschutz    Widerrufbelehrung